Ferrari 250 GTO - 4153GT

Ferrari 250 GTO - 4153GT

Kontaktieren Sie uns

A very special collection of Limited Edition models of each of the Ferrari 250 GTO Series 1 cars at 1:8 produced limited to just 5 pieces in each specification. Please enquire for remaining availability.

4153GT was completed on June 2nd 1963 and delivered to Pierre Dumay, who raced together with Leon Dernier in Le Mans and finished the 24h races 4th OA and 2nd IC.

It was sold to Ecurie Francorchamps and in 1964 to Marquis Philippe de Montaigu. It was driven by Gerard Langlois van Ophem, Gustave Gosselin, Francis van Lysbeth, Lucien Bianchi, Georges Berger, de Montaigu, Willy Mairesse, Gauvin, Lambrecht, Grant, Ligier and Jean Blaton. Lucien Bianchi and Georges Berger won the 1964 Tour de France.

This model has been hand-crafted utilising our own CAD data created by scanning an original car in every detail. The resulting prototype has undergone strict scrutiny by Ferrari to ensure complete accuracy.

Vorbestellung

Maßgeschneidert

Damit wir Ihr maßgeschneidertes Modell erstellen können, müssen Sie 4 zusätzliche Optionen auswählen. Lackfarbe, Innenraumfarbe, Radstil und Bremssattelfarbe.

Bitte füllen Sie das Formular aus und ein Mitglied unseres Verkaufsteams wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten speichern und Sie bezüglich dieses spezifischen Modells kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zur Bestellung dieses Modells.

Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten speichern und Sie bezüglich dieses spezifischen Modells kontaktieren.