Ferrari SF90 Spider

1:12 MAßSTAB
in development  

Technische Einzelheiten

  • Beschreibung
  • Skalen-Leitfaden

  • Limitierte Auflage von 199 Stück
  • Maßgeschneiderte Modelle können nach den Vorgaben des Eigentümers hergestellt werden - exklusiv bei Ferrari-Händlern erhältlich
  • Jedes Modell wird von einem kleinen Team von Handwerkern handgefertigt und zusammengebaut
  • Modell im Maßstab 1:12, über 39 cm lang
  • Hergestellt aus den besten Materialien
  • Über 2000 Stunden für die Entwicklung des Modells
  • Über 200 Stunden, um jedes Modell zu bauen
  • Präzise konstruierte Teile: Gussteile, Fotoätzungen und CNC-bearbeitete Metallkomponenten
  • Hergestellt unter Verwendung von Original-CAD-Designs, Farbcodes und Materialspezifikationen von Ferrari

    Die Amalgam Collection arbeitet seit 1998 eng mit Ferrari zusammen. Jetzt, da die Partnerschaft mit dem Start eines Programms mit maßgeschneiderten Amalgam-Modellen auf eine neue Ebene des Engagements gebracht wurde im Maßstab 1:8 oder 1:12 als Option für Kunden, die einen neuen Ferrari bestellen. Als Erweiterung dieser neuen Zusammenarbeit bieten wir jetzt ein limitiertes Modell der aktuellen Ferrari-Sportwagenreihe im Maßstab 1:12 an. Da in den kommenden Jahren immer wieder neue Ferrari-Fahrzeuge auf den Markt kommen, wird die Palette der 1:12 Modelle in ähnlicher Weise erweitert. Maßgeschneiderte Modelle im Maßstab 1:12 sind exklusiv bei Ferrari-Händlern erhältlich.

    Entdecken Sie Ihren nächsten Ferrari-Händler >

    Bitte beachten Sie, dass das obige Bild das Modell im Maßstab 1: 8 als Referenz darstellt. Bilder im Maßstab 1:12 werden so schnell wie möglich zur Verfügung gestellt.

    Der SF90 Spider wurde nur 18 Monate nach dem SF90 Stradale vorgestellt und ist Ferraris erster Plug-in-Hybrid. Mit der gleichen Extremsportwagenspezifikation und Rekordleistung wie der Stradale bringt die Hardtop-Architektur des Spider Vielseitigkeit in das aufregende Fahrerlebnis des Autos.

    Der Verbrennungsmotor des SF90 Spider ist vorne in zwei Elektromotoren integriert, die vom RAC-e-System (Cornering Angle Regulator, Electric) gesteuert werden. Der Heckantrieb stammt von einer Formel-1-Innovation, der MGUK (Motor Generator Unit, Kinetic). Der Verbrennungsmotor und die Elektromotoren liefern zusammen maximal 1000 cv und machen den SF90 Spider zum Höhepunkt seiner Kategorie und der Ferrari-Baureihe.

    Die niedrige Motorabdeckung des SF90 Spider verbessert die Interaktion zwischen den Luftströmen über und unter der Fahrzeugkarosserie und minimiert den Luftwiderstand. Der Endabschnitt der Motorabdeckung verfügt über eine abgehängte Flügelfunktion, die in zwei Abschnitte unterteilt ist. Ein Abschnitt ist fest und enthält das dritte Bremslicht, und ein mobiler Abschnitt hat einen keilförmigen vorderen Bereich. Dieser mobile Bereich, der als Shut-Off Gurney bezeichnet wird, ist ein patentiertes aktives System, das am Heck des Fahrzeugs angebracht ist, um den Luftstrom über den Oberkörper zu regulieren und den Luftwiderstand bei hohen Geschwindigkeiten bei geringer Belastung der Querdynamik zu verringern. Dies erhöht den Abtrieb in Kurven, beim Bremsen und bei Richtungsänderungen.

    Obwohl das Erscheinungsbild nicht das erste eines Ferrari-Sportwagens ist, wurde das Wirbelgeneratorsystem des SF90 Spider maximal geschliffen. Das komplexe und optimierte System von Wirbelgeneratoren an der Vorderseite des Fahrzeugs gleicht den hinteren Abtrieb aus. Wenn der vordere Teil des Chassis im Vergleich zu seinem mittleren Teil um 15 mm angehoben wird, wird die Anzahl der Luftkanäle zu den Wirbelgeneratoren erheblich erhöht, wodurch deren Wirksamkeit erhöht wird. Die zweiteilige Unterteilung an der vorderen Stoßstange ermöglicht ihnen bestimmte Funktionen. Die ausgeprägte Vertiefung zwischen dem oberen Teil und der Motorhaube komprimiert den Durchfluss. Dieses Merkmal trägt neben den beiden Diffusoren vor den Vorderrädern dazu bei, den Abtrieb über die Vorderachse zu erzeugen.

    Das neue, innovative Konzept der Mensch-Maschine-Schnittstelle wurde durch die Ergonomie und das Design des Innenraums vorangetrieben. Dieses neue Konzept für den SF90 Spider umfasst ein Lenkrad mit Touchpad, mit dem der Fahrer praktisch jeden Aspekt des Fahrzeugs allein vom Lenkrad aus steuern kann. Ein vollständig konfigurierter digitaler 16-Zoll-HD-Bildschirm bildet das zentrale Kombiinstrument und wird über das Lenkrad gesteuert. Die im zentralen Tunnel befindlichen automatischen Getriebesteuerungen verfügen über eine Kühlergrillfunktion, die auf Ferraris legendäres manuelles Schalttor verweist.

    Der Ferrari SF90 Spider ist im Maßstab 1:12 auf nur 199 Stück limitiert. 

    --------------------------------------------------------------

    Dieses Modell ist Teil der Ferrari 1:12 Scale Collection.

    Entdecken Sie die vollständige Ferrari 1:12 Scale Kollektion >

    Maßgeschneiderte Modelle im Maßstab 1:12 sind exklusiv bei Ferrari-Händlern erhältlich.

    Entdecken Sie Ihren nächsten Ferrari-Händler >

  • Vorbestellung

    Maßgeschneidert

    Damit wir Ihr maßgeschneidertes Modell erstellen können, müssen Sie 4 zusätzliche Optionen auswählen. Lackfarbe, Innenraumfarbe, Radstil und Bremssattelfarbe.

    Bitte füllen Sie das Formular aus und ein Mitglied unseres Verkaufsteams wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten speichern und Sie bezüglich dieses spezifischen Modells kontaktieren.

    Kontaktieren Sie uns

    Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zur Bestellung dieses Modells.

    Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten speichern und Sie bezüglich dieses spezifischen Modells kontaktieren.