Wir feiern 35 Jahre F40

Das letzte von Enzo Ferrari persönlich genehmigte Auto

Heute vor 35 Jahren, am 21. Juli 1987, stellte Ferrari im Civic Center in Maranello ein Auto vor, das die Welt verändern sollte. Der F40 wurde zu einem Symbol dieser Ära, zu einem Meisterwerk roher Technik und Stil, zum ultimativen Fahrerauto. Es war der ultimative Ausdruck von Ferrari, der jeden rohen mechanischen und technologischen Fortschritt nutzte, um den ultimativen Rennwagen für die Straße zu schaffen. Es würde das Ende einer Ära für Hochleistungsautos im Allgemeinen bedeuten, da elektronische Fahrerassistenzsysteme immer alltäglicher wurden, sowie für die Marke Ferrari, da Enzo nur 24 Tage nach dem Start seines letzten Vermächtnisses sterben würde.

Entdecken Sie den Ferrari F40 im Maßstab >

Ferrari F40 Europäische Spezifikation im Maßstab 1:8

Die Wurzeln des F40 liegen bereits im Jahr 1984, als Ferrari mit der Entwicklung des 288 GTO Evoluzione für die sagenumwobene Gruppe-B-Kategorie der von der FIA genehmigten Rennen begann. Die Rennen der Gruppe B wurden jedoch vernünftigerweise ausrangiert, was Ferrari mit fünf Autos und einigen Kopfzerbrechen darüber zurückließ, was er mit all der Zeit, dem Geld und der bemerkenswerten Technik, die in das Projekt geflossen waren, anfangen sollte. Die Entscheidung fiel, aus dem 288 GTO eine straßentaugliche Maschine zu machen. Nicola Materazzi, Vater des 288 GTO und seines Evoluzione-Pendants, wurde beauftragt, das Auto zu bauen, während die Karosserie vom Studio Pininfarina entworfen wurde. Der F40 wurde in nur dreizehn Monaten rechtzeitig zum vierzigjährigen Jubiläum der legendären Marke entwickelt. Zum Zeitpunkt seiner Markteinführung war es Ferraris schnellstes, leistungsstärkstes und teuerstes Auto.

Ferrari F40 Europäische Spezifikation im Maßstab 1:8

Der Ferrari packte fortschrittliche Technik in seinen Radstand von 2450 mm, darunter ein Twin-Turbo-V8-Triebwerk und eine leichte Karosserie aus Kevlar und Carbon-Verbundstoff. Und doch war es kein Raumschiff wie der Hauptkonkurrent, der Porsche 959. Wenn der Porsche ein Blick in die technologiebeladene Zukunft war, wurde der F40 als die destillierteste und befriedigendste Version der alten Vorgehensweisen angekündigt. Es hatte keine der elektronischen Kindermädchen, die heute in jedem modernen Hochleistungsauto Standard sind. Es wurden keine Trick-Engine-Mappings und Traktionskontrollen verwendet, um die Rundenzeiten zu verlängern. Keine Servolenkung, Servobremsen oder ABS, um den Fahrer zu beruhigen. Das Gewicht wurde auf ein Minimum reduziert: Die Karosserieteile aus Verbundwerkstoff wurden für Festigkeit und geringes Gewicht gebaut; Anstelle von Glas wurde eine mit Lexan bekleidete Windschutzscheibe verwendet. und der Innenraum war, gelinde gesagt, spärlich, ohne Soundsystem, Handschuhfach oder aufwändige Verkleidungen oder Polster. Der F40 erforderte höchste Aufmerksamkeit und Konzentration. Geben Sie ihm das jedoch, und er würde zu dieser Zeit das beste Fahrerlebnis aller Autos auf der Straße zurückgeben.

Ferrari F40 US Specification im Maßstab 1:8 und Ferrari F40 Competizione im Maßstab 1:8

1311 Exemplare des F40 wurden von 1987 bis 1992 gebaut, davon kamen 213 in den Vereinigten Staaten an. Rennversionen, der LM und der GT-E, wurden von 1994 bis 1996 von Michelotto in Padova entwickelt und waren einige Jahre lang in den Händen von Privatfahrern im europäischen GT-Rennsport erfolgreich.

Ferrari F40 US-Spezifikation im Maßstab 1:8

Modelle des Ferrari F40 werden derzeit im Maßstab 1:8 gebaut, wobei Chargen der europäischen, US- und Competizione-Spezifikationen alle voraussichtlich bis November fertiggestellt sein werden. Wir möchten an diesen Modellen interessierte Kunden daran erinnern, dass unsere Preise ab dem 1. August steigen und alle bis dahin getätigten Einzahlungen zu den aktuellen Preisen berücksichtigt werden. Modelle im Maßstab 1:18 sind in unserem Bauplan geplant, aber leider wird diese Charge erst im nächsten Jahr beginnen. Wir empfehlen allen Kunden, die sich für den kleineren Maßstab F40 interessieren, ihr Interesse auf unserer Website zu registrieren.

Entdecken Sie den Ferrari F40 im Maßstab >

Sprechen Sie mit unserem Vertriebsteam >

 
Deutsch