Unser Versandsystem wird derzeit routinemäßig gewartet. und funktioniert möglicherweise nicht ganz wie erwartet. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeiten. Bitte richten Sie alle diesbezüglichen Fragen an unser Verkaufsteam unter sales@amalgam.com.
Unsere offizielle 24-Stunden-Sammlung von Le Mans

Wir freuen uns, eine neue Partnerschaft mit dem Automobile Club de l'Ouest (ACO) bekannt zu geben, die sich auf das berühmteste Langstreckenrennen der Welt, die 24 Stunden von Le Mans, konzentriert. Der ACO wurde 1906 gegründet und ist vor allem als Organisation hinter den legendären 24 Stunden von Le Mans bekannt, dem ältesten aktiven Langstreckenrennen der Welt und immer noch mit Abstand das berühmteste und bedeutendste seiner Art. Die aktuelle Mission des ACO besteht darin, den Langstreckenrennsport weltweit zu entwickeln und ist seit 2012 Veranstalter und Förderer der FIA World Endurance Championship (WEC).

Diese neue Kooperation mit dem ACO ebnet den Weg für spannende zukünftige Kooperationen. Entdecken Sie in der Zwischenzeit unsere neuesten Le-Mans-Neuigkeiten und -Modelle unten.

Porsche 917K - Race Weathered im Maßstab 1:8

Porsche 917K - 1971 Le Mans weathered at 1:8 scale

Wir freuen uns sehr, eine Sonderedition von 22 rennverwitterten Porsche 917K anbieten zu können, die 1971 bei den 24 Stunden von Le Mans zum Sieg gefahren sind. Diese einzigartige Edition von nur 22 Modellen wurde von unseren Modellbaumeistern sorgfältig von Hand bemalt und detailliert. Zeigen Sie jedes Detail des Rennschmutzes und -schadens, während das Auto zum Sieg fuhr. Jedes der Modelle im Maßstab 1:8 wird von einem Rainer Schlegelmilch Giclée-Druck in Archivqualität des von Amalgam ausgewählten Autos aus der Motorsport Images Kollektion begleitet. Die ersten Modelle dieser Edition sind ab sofort bestellbar.

Erfahren Sie mehr über den Porsche 917K - Race Weathered im Maßstab 1:8 > 

Porsche 917K im Maßstab 1:8

Porsche 917K at 1:8 Scale

Die Entwicklung unseres #22 Team Martini International Porsche 917K im Maßstab 1:18 schreitet gut voran. Die erste Charge dieser Modelle wird im November versandfertig sein. Die Nachfrage ist sehr groß und wir gehen davon aus, dass diese erste Charge schnell verkauft wird, daher laden wir Sie ein, Ihr Interesse auf unserer Website zu registrieren.

Erfahren Sie mehr über den Porsche 917K im Maßstab 1:18 >

Jaguar Lightweight E-Type - Race Weathered im Maßstab 1:8

Jaguar Lightweight E-Type at 1:8 Scale

Diese feine Nachbildung des Jaguar Lightweight E-Type (XKE) mit der Nummer 15 zeigt jedes Detail des Rennschmutzes, der das stark beschädigte, aber erfolgreich zusammengezurrte Auto schmückte, nachdem es die 24 Stunden des harten Wettbewerbs auf dem Circuit de la Sarthe beendet hatte. Grossman saß am Sonntagmorgen am Steuer, als das Bremspedal knackte, als das Auto das Ende der Mulsanne-Geraden erreichte. Das Auto raste durch drei Reihen von Heuballen und zerstreute die Zuschauer, aber er konnte das Auto zurück in die Box bringen. Das amerikanische Fahrerduo stahl Teile aus der #14 und überquerte die Ziellinie auf dem neunten Gesamtrang und dem zweiten in der Klasse. Auf nur fünf Exemplare limitiert, wurde das erste Modell dieser Edition bereits verkauft, sodass nur noch vier Modelle verfügbar sind.

Entdecken Sie den Jaguar Lightweight E-Type - Race Weathered im Maßstab 1:8 > 

Ferrari 375 Plus im Maßstab 1:8

Ferrari 375 Plus at 1:8 Scale

Die Le Mans-Ausgabe von 1954 wurde weithin als Kampf zwischen roher Gewalt und Wissenschaft wahrgenommen. Ferraris Einstieg, der 375 Plus, führte das Brute-Force-Argument mit seinem beeindruckenden Fünfliter-V12-Motor an. In der gegenüberliegenden Ecke stand der neue 3,4-Liter-Jaguar D-Type. Das Rennen war durchweg stark von schlechtem Wetter geprägt und bis zum Schluss ein Thriller mit dem knappsten Ziel für das Rennen seit 1933: weniger als eine halbe Runde. Unser feines Modell im Maßstab 1:8 stellt das siegreiche Auto mit der Nummer 4 präzise nach, wie es von José Froilán González und Maurice Trintignant auf dem La Circuit de la Sarthe gefahren wurde.

Entdecken Sie den Ferrari 375 Plus im Maßstab 1:8 > 

 
Deutsch