Ein erster Blick auf Amalgams Race Weathered  Ferrari F1-90
Wir freuen uns, einen ersten Einblick in eines der jüngsten Projekte in unserer Werkstatt in Bristol zu geben: das Race Weathered Ferrari F1-90 (641/2), der vom britischen Rennfahrer Nigel Mansell beim Großen Preis von Mexiko 1990 gefahren wurde.

Dieses Modell ist das erste in einer einzigartigen Auflage von fünf Modellen im Maßstab 1:8, die von unseren Handwerkern in Bristol sorgfältig von Hand bemalt und detailliert wurden, um jedes Detail des Rennschmutzes, der das Auto beim Überqueren der Ziellinie schmückte, genau darzustellen. Jedes Modell wird von einem Giclée-Druck in Archivqualität des Autos während des Rennens begleitet, der vom Kurator von Motorsport Images ausgewählt wurde. Die Kunstfertigkeit dieser fünf Modelle unterstreicht unser Engagement für die Herstellung wunderschöner handgefertigter Stücke, die sowohl den Geist als auch das präzise Erscheinungsbild von legendären Rennwagen voll und ganz einfangen. Das Basismodell wurde unter Verwendung von Daten aus einem sorgfältigen digitalen Scan des Originalautos entwickelt. Der resultierende Prototyp wurde von Ferrari einer strengen Prüfung unterzogen, um die vollständige Genauigkeit des Modells sicherzustellen.

Registrieren Sie Ihr Interesse an dieser limitierten Auflage von nur fünf Modellen >

 
Deutsch