Vorstellung des Ferrari Roma und des SF90 Stradale im Maßstab 1:12

Seit unserer Ankündigung der Kollektion im Maßstab 1:12 im Mai haben wir bei Amalgam unermüdlich daran gearbeitet, die nächsten beiden Modelle dieser eleganten Kollektion zu entwickeln, nämlich den Ferrari Roma und den SF90 Stradale. Diese jeweils auf 199 Stück limitierten Editionen befinden sich in der Endphase der Entwicklung und können ab sofort vorbestellt werden.

Sowohl der SF90 Spider als auch der Portofino M befinden sich in der Entwicklung mit der Absicht, später im Jahr veröffentlicht zu werden. Da in den kommenden Jahren weiterhin neue Ferrari-Autos auf den Markt kommen, wird unser Angebot an 1:12-Modellen in ähnlicher Weise erweitert.

Entdecken Sie die gesamte Kollektion > 

Ferrari Roma 

Ferrari Roma at 1:12 Scale

Der neue Roma fängt die zeitlose Eleganz und das unverwechselbare Flair und den Stil des Roms der 1950er und 60er Jahre ein und ist Ferraris zeitgenössische Darstellung der unbeschwerten und angenehmen Lebensweise dieser Zeit. Das neue 2+ Coupé mit Mittelfrontmotor zeichnet sich durch raffinierte Proportionen und ein zeitloses Design aus und wird von einem 620 PS-Aggregat aus der vierfach als „International Engine of the Year“ ausgezeichneten V8-Familie angetrieben. Zu den innovativen Funktionen gehören neue Nockenprofile und ein Drehzahlsensor, der die Turbinendrehzahl misst und eine beeindruckende Steigerung der maximalen Umdrehungen pro Minute um 5.000 ermöglicht. Bei der dynamischen Entwicklung des Ferrari Roma wurde der Fokus auf überragenden Fahrspaß und Komfort gelegt.

Erfahren Sie mehr über den Ferrari Roma im Maßstab 1:12 >

Ferrari SF90 Stradale

Ferrari SF90 at 1:12 Scale

Der SF90 Stradale ist der stärkste jemals gebaute Ferrari und das schnellste Straßenauto rund um die berühmte Fiorano-Rennstrecke zu seiner Produktionszeit. Der Name des Stradale verkörpert die wahre Bedeutung all dessen, was in Bezug auf die Leistung erreicht wurde; der Hinweis auf den 90. Jahrestag der Gründung der Scuderia Ferrari unterstreicht die starke Verbindung, die seit jeher zwischen den Renn- und Straßenfahrzeugen von Ferrari bestand. Das Design des Autos ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen dem Ferrari Styling Center und den Ferrari-Ingenieuren; jede komponente ist verfeinert, um perfekt zu funktionieren.

Erfahren Sie mehr über den Ferrari SF90 Stradale im Maßstab 1:12 > 

Ferrari 812 GTS 

Ferrari 812 GTS at 1:12 Scale

Der 812 GTS, der erste V12 Ferrari Spider seit 50 Jahren, ist die Cabrio-Variante des 812 Superfast. Wie die historischen Vorgänger, die seine Entstehung beeinflussten, setzt der 812 GTS neue Maßstäbe in puncto Leistung und Exklusivität. Der 812 GTS feiert eine triumphale Rückkehr für einen Modelltyp, der in der Geschichte von Ferrari eine zentrale Rolle gespielt hat, und die Front-V12-Architektur wurde seit dem 365 GTS4 „Daytona“ Spider nicht mehr in einem Ferrari-Serienspinne verwendet.

Erfahren Sie mehr über den Ferrari 812 GTS im Maßstab 1:12 > 

Ferrari 812 Superfast

Ferrari 812 Superfast at 1:12 scale

Der 812 Superfast wurde entwickelt, um die Grenzen der eigenen Errungenschaften von Ferrari zu überschreiten, und leitete eine neue Ära in der Geschichte der Ferrari 12-Zylinder ein, der Motor, der 70 Jahre zuvor den Beginn der Geschichte der Marke gefeiert hatte. Intensive Forschung und Entwicklung haben sich darauf konzentriert, Ferraris umfangreiches technisches Wissen aus der Rennstrecke zu nutzen, und der daraus resultierende 812 Superfast wurde entwickelt, um seinen Fahrern sowohl Benchmark-Leistung auf der ganzen Linie als auch ein aufregendes und lohnendes Fahrerlebnis zu bieten.

Erfahren Sie mehr über den Ferrari 812 Superfast im Maßstab 1:12 > 

Kunden, die einen neuen Ferrari bestellen, sind jetzt optional mit maßgeschneiderten Modellen im Maßstab 1:12 erhältlich. Wenden Sie sich an Ihren Ferrari-Händler, um eine perfekte Nachbildung Ihres Autos im Maßstab 1:12 zu bestellen.

Finden Sie Ihren nächstgelegenen Ferrari-Händler > 

 
Deutsch