Bitte beachten Sie: Wir beobachten einen deutlichen Anstieg der Anzahl betrügerischer Websites, die unsere Modelle anbieten. Erfahren Sie mehr.
10 Jahre McLaren P1

McLaren P1 

10 Jahre seit der Enthüllung des ersten Ultimate Series Car von McLaren

Vor zehn Jahren, auf der Mondial de l'Automobile in Paris, gab McLaren Automotive eine Vorschau auf sein erstes Auto der Ultimate Series als Designstudie: den McLaren P1. Als geistiger Nachfolger des McLaren F1 wurde der McLaren P1 entworfen, konstruiert und gebaut, um das beste Fahrerauto der Welt zu sein und die Grenzen weiter zu verschieben als jeder seiner Konkurrenten. McLaren versuchte, das Konzept des Supersportwagens neu zu definieren und entwickelte eine bahnbrechende Kohlefaserkonstruktion, eine fortschrittliche Aerodynamik im Formel-1-Stil und bahnbrechende Hochleistungs-Hybridantriebstechnologien.

Entdecken Sie den McLaren P1 im Maßstab 1:8 >

McLaren P1 Bespoke Model

Fünf Monate später debütierte die Serienversion auf dem Genfer Autosalon 2013. Die gesamte Produktionsserie von 375 Autos wurde verkauft und zugeteilt, bevor der erste überhaupt ausgeliefert wurde, so war die Nachfrage nach dem McLaren P1. Keine zwei Beispiele waren gleich; Jedes wurde in Absprache mit McLaren Special Operations (MSO) nach Herstellerspezifikation maßgefertigt. Die Kosten für MSO-Funktionen waren zusätzlich zu dem £ 866.000-Preis des Autos. Jedes Auto wurde im McLaren Production Centre in Woking, Surrey, Großbritannien, von einem Team von 82 Technikern von Hand montiert. Der Bauprozess für ein einzelnes Auto dauerte 17 Tage, wobei die Gesamtproduktion im Dezember 2015 eingestellt wurde.

McLaren P1 Bespoke Model

Der McLaren P1 bleibt ein atemberaubendes Stück Automobildesign und ein perfektes Beispiel für McLarens Designphilosophie "form follows function". Jede Oberfläche wurde entworfen, um zu funktionieren; Jedes Teil wurde mit der gleichen aerodynamischen Berücksichtigung versehen, um die Leistung des Fahrzeugs zu maximieren. Der P1 war eines der technisch komplexesten Autos, die McLaren je entwickelt hatte, wobei alle Systeme zusammenarbeiteten, um sowohl Leistung als auch Fahrerbelohnung zu liefern. Als solches war es ein Schaufenster für das Wissen und die Leidenschaft des Ingenieurteams, das es geschaffen hat, und der von der Formel 1 inspirierten Technologie aus der Rennabteilung von McLaren.

Entdecken Sie den McLaren P1 im Maßstab 1:8 >

McLaren P1 Bespoke Model

Unsere Zusammenarbeit mit McLaren begann im Jahr 2007, als wir begannen, mit dem McLaren F1 Team zusammenzuarbeiten und maßstabsgetreue Nachbildungen seiner Rennwagen zu produzieren. Seitdem ist Amalgam Teil der Reise von McLaren, der britische Schöpfer von Luxus-, Hochleistungssportwagen und Supersportwagen zu werden, während der sie ein tiefes Wissen und Erfahrung mit den außergewöhnlich gut gestalteten und fein konstruierten Autos von McLaren entwickelt haben. Wir haben über 125 Modelle des P1 im Maßstab 1:8 gebaut und bieten weiterhin limitierte Modelle und maßgeschneiderte Builds für Besitzer des echten Autos an.

Entdecken Sie unsere maßgeschneiderten Dienstleistungen >

McLaren P1 1:8 Scale Model